Deutschland Österreich

Die Birkenbihl-Methode

 

Aktiv Hören: Das Prinzip der Birkenbihl-Methode ist es, einen Native Speaker in der Fremdsprache zu hören und gleichzeitig den de-kodierten Muttersprachentext (Wort-für-Wort Übersetzung) aktiv mitzulesen (= „Aktiv Hören“). Das Gehirn nimmt durch die Kombination von Lesen und Hören die Bedeutung auf. Sie wiederholen das so lange, bis Sie das Gefühl haben, dass der Fremdsprachentext für Sie gut verständlich ist. Wenige Minuten am Tag genügen!

Passiv Hören: Beim „Passiv Hören“ legt das Gehirn Nervenbahnen für die Klangbilder an – jenes Prinzip, das Kleinkinder beim Lernen der Muttersprache nutzen. Das kostet keine Zeit, denn Sie tun es während Ihres üblichen Tagesablaufs, während Sie sich auf andere Dinge konzentrieren. Dadurch delegieren Sie die Lernarbeit ganz einfach an Ihr Unterbewusstsein!


Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:

·   Automatische Synchronisation von Audio und Text

·   Ausblendung von gemerkten Wörtern per Mausklick (direkte Lernerfolgskontrolle)

·   Wiederholfunktion für besonders schwierige Text-Passagen

·   Auswahl zwischen fünf verschiedenen Abspielgeschwindigkeiten

·   Auswahl zwischen zwei verschiedenen Farbprofilen

·   Individuelle Einstellung der gewünschten Schriftgröße

·   Fortsetzung bei Wiedereinstieg an zuletzt aufgerufener Stelle

·   mp3-Export fürs „Passiv Hören“ unterwegs


Für diesen Inhalt wird Flash benötigt!

Um diesen Inhalt korrekt anzuzeigen, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein. Ausserdem benötigen Sie den aktuellen Flash Player.

Laden Sie den kostenlosen Flash Player herunter!

Flash Player herunterladen



Für diesen Inhalt wird Flash benötigt!

Um diesen Inhalt korrekt anzuzeigen, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein. Ausserdem benötigen Sie den aktuellen Flash Player.

Laden Sie den kostenlosen Flash Player herunter!

Flash Player herunterladen


Newsletter: Anregungen, Tipps & News rund ums Sprachenlernen